primerocom
SPEEDTEST
Breitbandmessung
der BNetzA

Haben Sie Fragen?
Bitte klicken Sie hier.

Ich habe kein Passwort für den Internetzugang bekommen. Was muss ich tun?

Für den Internetzugang ist kein Benutzername oder Passwort nötig. Sobald Sie die FRITZ!Box mit dem Alcatel ONT verbinden, werden die von Ihnen beauftragten Dienste automatisch eingerichtet.

Wie muss ich meinen PC für die Internetverbindung konfigurieren?

Für die Kommunikation mit der FRITZ!Box benötigt jedes Netzwerkgerät (z.B. Computer, Smartphone, Spielekonsole) spezielle IP-Einstellungen, die ihm der DHCP-Server der FRITZ!Box automatisch zuweist. Die Netzwerkgeräte müssen für den automatischen Bezug der IP-Einstellungen eingerichtet sein - aktivieren Sie hierzu für Ihre Endgeräte den DHCP-Client ("IP-Adresse automatisch beziehen“).

Kann ich mehrere PCs mit dem Internet verbinden?

Über die im primeroCOM-Paket enthaltene FRITZ!Box sind drei freie Internetports (LAN2 bis LAN4) verfügbar. Über diese können mehrere Computer mit dem Internet verbunden werden. Ebenso ist eine Verbindung von Wireless-Geräten (Smartphone, Laptop etc.) über die WLAN-Funktionalität der FRITZ!Box möglich.

Kann ich WLAN nutzen?

Ja, mit der im primeroCOM-Produkt enthaltenen FRITZ!Box können Sie nun auch WLAN nutzen. Aktivieren Sie hierzu den runden WLAN-Button auf der FRITZ!Box. Ebenso können Sie das WLAN jederzeit wieder abschalten, wenn es nicht benötigt wird.

Benötige ich eine Firewall?

Durch den Einsatz der FRITZ!Box ist eine gewisse Grundsicherheit durch die interne FRITZ!Box-Firewall gegeben. Dennoch empfehlen wir dringend den Einsatz einer Desktop-Firewall (z.B. die in Windows implementierte Firewall) und ebenso die Installation eines Virenscanners.

Kann ich meinen eigenen Router verwenden oder muss ich die FRITZ!Box von primeroCOM nutzen?

Von primeroCOM erhalten Sie einen modernen und leistungsfähigen Internetrouter bereitgestellt, die FRITZ!Box 7490. Dieser Router ist erprobt und im primeroCOM-Netz getestet. Dennoch haben Sie als Kunde die Möglichkeit, einen eigenen Router mit Zugangsdaten an unserem Glasfaseranschluss einzusetzen. Ab dem 01. August 2016 trat das Gesetz zur Routerwahlfreiheit in Kraft.

Wo wird die FRITZ!Box eingebaut?

Die FRITZ!Box wird im Mehrfamilienhaus-Neubau im sogenannten Medienverteiler der Wohnung installiert. Damit ist sichergestellt, dass in allen Zimmern die installierten Fernseh-, Telefon- bzw. Internetanschlüsse genutzt werden können. Im Einfamilienhaus empfehlen wir, die FRITZ!Box im Bereich des Alcatel ONT zu installieren. Gerne stehen die Stadtwerke bzw. Ihr Installationspartner bei Fragen zur Verfügung.

Kann ich meine T-Online-Mailadresse behalten?

Ihre T-Online-Mailadresse können Sie beibehalten. Allerdings müssen Sie diese vor dem Wechsel zu primeroCOM auf die Freemail-Adresse umstellen, die kostenlose Emailadresse der Telekom. Eine Anleitung finden Sie unter https://freemail.t-online.de/

Benötige ich für primeroCOM einen Anschluss der Telekom?

Nein, Sie benötigen keinen Anschluss der Telekom.